eine Dame liegt in der Sauna des Pienzenau in Meran eine Pyramide aus aufgerollten Handtüchern mit einer Rose im Hotel Pienzenau weiße Blüten und Kerzen; im Hintergrung verschwommen sieht man eine Dame während einer Massage im Wellnessbereich des Pienzenau Damenhände in einer Schale mit Wasser und Rosenblütender dampfende Außenpool der meraner Termen am Abend

Ihr Wellnesshotel Meran erwartet Sie mit vielen Wohlfühlleistungen

Einmal genießen, niemals vergessen:
Wellness im Hotel Pienzenau

Hotel Pienzenau am Schlosspark ist das ideale Wellnesshotel in Meran, um Kraft und Energie zu tanken, sich wohlzufühlen, seine Gesundheit zu stärken und das Leben mit allen Sinnen zu genießen.
Schwimmen, saunieren und sich an der Ruhe im Garten oder auf der Panorama-Dachterrasse erfreuen, sich in unserer Wellness-Anlage inmitten wunderschöner Natur von Kopf bis Fuß mit exklusiven Anwendungen (Massagen oder Beauty) verwöhnen lassen - erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub und nehmen Sie sich Zeit für sich! Mitarbeiterinnen Rosi und Uta der Wellnessabteilung sorgen dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen.

Öffnungszeiten:

Wellnessbereich: von 7.00 bis 19.30 Uhr
Massagen & Beautyanwendungen: von 8.00 bis 19.00 Uhr

Saunieren - aber richtig!

In unserem Wellnesshotel in Meran können Sie sich der Kunst des Saunaganges widmen: Diese in Finnland entstandene Praktik erfreut sich dank seiner positiven Effekte auf Körper und Gemüt einer immer steigenden Beliebtheit. Dank des Schwitzens wird der Körper nicht nur gereinigt, das Saunieren stärkt u.a. auch das Immunsystem, verbessert das Hautbild und löst ein allgemeines Gefühl des Wohlbefindens aus.
Im Hotel Pienzenau können Sie zwischen Finnischer Sauna, Bio-Kräutersauna und Dampfbad wählen. Zur Auffrischung zwischen den Saunagängen ist die Nebel-Aromadusche gedacht, während Sie anschließend zu Entspannung die behagliche Ruhezone mit bequemen Liegeinseln aufsuchen können. Natürlich darf auch eine Erfrischung zwischendurch nicht fehlen, um den Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen wieder auszugleichen. Bedienen Sie sich an der Tee- und Saftbar und kosten Sie unsere Vitalgetränke und Wellnesstees.

Wichtig ist beim Saunieren, dass man sich an einige einfache Richtlinien hält, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen:

  • Nehmen Sie sich für einen Saunagang mindestens zwei Stunden Zeit
  • Reinigen Sie sich vor dem Saunieren! Duschen Sie gründlich, damit auch Kosmetika und Körperfett von der Haut entfernt werden; trocknen Sie sich gut ab, da trockene Haut schneller schwitzt, und nehmen Sie ein warmes Fußbad vor der Sauna - es fördert das Schwitzen.
  • Erwärmen: Legen Sie in der Sauna Ihr Liegetuch unter den ganzen Körper und verweilen Sie 8 bis 15 Minuten (achten Sie aber vor allem auf das Körpergefühl und weniger auf die Uhr).
  • Abkühlen an der frischen Luft - kombiniert mit Bewegung; danach unter der Schwallbrause abkühlen
  • Ruhen ist nicht unbedingt notwendig, wird aber als angenehm und entspannend empfunden. Achten Sie darauf, dass Ihre Füße dabei nicht kalt werden!
  • Wechseln Sie nicht direkt von der Sauna in einen Whirlpool oder ein Dampfbad.
  • Empfohlene Zahl der Saunagänge: drei. Nach jeder Wärmeanwendung hat der Körper Abkühlung notwendig.

Wöchentlich mit Frau Rosi (Anmeldung erforderlich):

  • Wasser Gymnastik
  • Yoga
  • Qi-Gong

Gerne begrüßen wir Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigen. Die Saunen sind allerdings im Sinne der Entspannung und Ruhe den erwachsenen Gästen vorbehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wo Sie uns finden
["2017-11-15","2017-11-16","2017-11-17","2017-11-18","2017-11-19","2017-11-20","2017-11-21","2017-11-22","2017-11-23","2017-11-24","2017-11-25","2017-11-26","2017-11-27","2017-11-28","2017-11-29","2017-11-30","2017-12-01","2017-12-02","2017-12-03","2017-12-04","2017-12-05","2017-12-06","2017-12-07","2017-12-08","2017-12-09","2017-12-10","2017-12-11","2017-12-12","2017-12-13","2017-12-14","2017-12-15","2017-12-16","2017-12-17","2017-12-18","2017-12-19","2017-12-20","2017-12-21","2017-12-22","2017-12-23","2017-12-24","2017-12-25","2017-12-26","2017-12-27","2017-12-28","2017-12-29","2017-12-30","2017-12-31","2018-01-01","2018-01-02","2018-01-03","2018-01-04","2018-01-05","2018-01-06","2018-01-07","2018-01-08","2018-01-09","2018-01-10","2018-01-11","2018-01-12","2018-01-13","2018-01-14","2018-01-15","2018-01-16","2018-01-17","2018-01-18","2018-01-19","2018-01-20","2018-01-21","2018-01-22","2018-01-23","2018-01-24","2018-01-25","2018-01-26","2018-01-27","2018-01-28","2018-01-29","2018-01-30","2018-01-31","2018-02-01","2018-02-02","2018-02-03","2018-02-04","2018-02-05","2018-02-06","2018-02-07","2018-02-08","2018-02-09","2018-02-10","2018-02-11","2018-02-12","2018-02-13","2018-02-14","2018-02-15","2018-02-16","2018-02-17","2018-02-18","2018-02-19","2018-02-20","2018-02-21","2018-02-22","2018-02-23","2018-02-24","2018-02-25","2018-02-26","2018-02-27","2018-02-28","2018-03-01","2018-03-02","2018-03-03","2018-03-04","2018-03-05","2018-03-06","2018-03-07","2018-03-08","2018-03-09","2018-03-10","2018-03-11","2018-03-12","2018-03-13","2018-03-14","2018-03-15","2018-03-16","2018-03-17","2018-03-18","2018-03-19","2018-03-20"]